Pressemitteilungen
rss


 

14.10.2013

ÖSTERREICH-PREMIERE

WETTEN RENAULT TRUCKS..!
Spektakuläre Österreich-Premiere

Mit einer fulminanten Show präsentierte Renault Trucks am 25. September 2013 die auf einen Schlag erneuerte Lkw-Palette in Salzburg. Moderiert wurde das von 450 Gästen verfolgte Spektakel von Mr. Millionenshow Armin Assinger.

Keine Spur von langatmigen und statischen Lkw-Präsentationen sondern eine interaktive Show zog die Besucher in ihren Bann. Die Salzburgarena wurde kurzerhand zur spektakulären Renault Trucks Arena umgebaut. Im Zentrum standen natürlich die neuen Renault Trucks der Baureihen T, D, K und C.

Armin Assinger führte in gewohnter Manier durch den Abend. Interviews mit Experten von Renault Trucks und der ÖAMTC Fahrtechnik brachten die Vorteile und Nutzen der neuen drei Baureihen klar und präzise auf den Punkt. Selbst das Publikum wurde mit einbezogen. Es stimmte mit, wenn Assinger Wetten zu den neuen Baureihen anbot. Stargäste, wie der Rad-Fernfahrer Wolfgang Fasching (3-facher Sieger des Race Across America), Jonas Widschwendter (dreifacher österreichischer Trial-Staatsmeister) sowie Wett-Kandidaten von Renault Trucks unterstrichen eindrucksvoll Wirtschaftlichkeit, Wendigkeit und Geländetauglichkeit der neuen Renault Trucks Modelle.

Spektakuläre Show-Acts hoben ebenfalls die Eigenschaften der neuen Trucks hervor. Für die Fernverkehrsbaureihe T marschierten Tänzerinnen mit einer dynamischen Choreographie unter dem Motto „on the road“ durchs Publikum. Die Breakdance-Weltmeister zeigten, mit welchen Stärken die D-Modelle im Alltagseinsatz punkten können. Und eine Drum-Performance visualisierte bombastisch, dass Renault Trucks auch im Bausegment der K- und C- Modelle den Ton angeben wird.

Wieso er auch als Entertainer eine durchaus gute Figur machen könnte, bewies Geschäftsführer Herbert Spiegel mit einer kurzfristig aus dem Ärmel geschüttelten Wette für Showmaster Assinger. Kann er es schaffen, durch die mehr als zweistündige Show zu führen, ohne das Zeitbudget zu sprengen? Assinger schaffte dies. Dafür darf er nun beim nächsten Truck Grand Prix in Spielberg in einem Race Taxi Platz nehmen. Im Falle eines Überziehens hätten 500 Red Bull Dosen darauf gewartet, von ihm handsigniert zu werden.

Das begeisterte Publikum feierte noch bis in die frühen Morgenstunden in der Salzburgarena.

Verfolgen Sie den Film zur Veranstaltung auf Youtube und Dailymotion.

Alle Bilder des Abends finden Sie hier in der Fotogalerie.

Fotos: © Renault Trucks

Für nähere Informationen kontaktieren Sie bitte:
Mag. (FH) Barbara Legenstein
Telefon: +43 (0)5 7500-400 13
E-Mail: barbara.legenstein@renault-trucks.com


Download der Pressemitteilung als pdf