Pressemitteilungen
rss


  • Fotos herunterladen
    • renault-trucks-roadpad_01_1
    • renault-trucks-roadpad_02
    • renault-trucks-roadpad_01
 

18.07.2018

ROADPAD - NEUES NAVIGATIONS- UND ENTERTAINMENTSYSTEM VON RENAULT TRUCKS

Ab sofort werden alle Fahrzeuge der Renault Trucks Baureihen T, C und K mit einem neuen Audio-/Navigations- und Entertainmentsystem ausgerüstet. Roadpad ist eine Komplettlösung, das Telefonie, Musik und Navigation miteinander verbindet.

Die Renault Trucks Fahrzeuge der Baureihen T, C und K erhalten einen zusätzlichen hochauflösenden 7-Zoll-Touchscreen mit einer Drag-and-Drop Funktion, die künftig in das neue Navigations- und Unterhaltungssystem des Herstellers integriert ist. Roadpad ist eine ideale Lösung für Lkw-Fahrer, da es sowohl Navigationssystem, Musikstreaming, Kamera-Technik als auch die Freisprecheinrichtung in einem Gerät vereint.

Navigation

Roadpad erleichtert die Alltagsaufgaben des Fahrers durch ein präzises GPS-System, TomTom-Lkw-Navigation, Verkehrsmeldungen in Echtzeit sowie zahlreichen weiteren Funktionen wie Routenansicht in 2D und 3D.

Musik, Radio und Apps

Mittels der Streaming-Plattform Deezer können über Roadpad persönliche Musikmediatheken abgerufen werden. Darüber hinaus macht es DAB+ (Digital Audio Broadcasting) möglich, Radiosender von überall zu hören und von einer optimalen Soundqualität zu profitieren. Ergänzt werden diese Funktionen durch den leichten Zugriff auf die Wetter-App sowie auf Google Maps.

Mobiltelefon

Das System erlaubt die gleichzeitige Nutzung zweier Telefone. Damit verfügt der Fahrer über eine Freisprecheinrichtung für sein Dienst- und Privattelefon. Muss er einem Telefon Priorität geben, um beispielsweise sein Telefonverzeichnis zu öffnen oder einen Anruf zu tätigen, kann er von beiden Telefonen unabhängig voneinander Anrufe oder SMS entgegennehmen. Diese Priorität für ein bestimmtes Telefon kann im benutzerfreundlichen Menü leicht gewechselt werden.

Sicherheit

Um die Sicherheit für den Fahrer, seine Ladung und die anderen Verkehrsteilnehmer zu erhöhen, bietet Roadpad dank einer Vorrichtung für vier Kameras eine perfekte Sicht in allen Situationen. Die Kameras sorgen seitlich für eine erweiterte Sicht sowie rückseitig für mehr Komfort bei der Arbeit, insbesondere beim An- und Abkuppeln des Anhängers. Gleichzeitig ist das System so konzipiert, dass der Fahrer stets den Blick auf die Straße gerichtet behält. Roadpad sorgt so für ein angenehmes Leben an Bord bei gleichzeitig sicherer Fahrt.


Bildlegende:

RT_Roadpad_01-03: Renault Trucks führt für die Baureihen T, C und K ein neues Audio-/Navigations- und Entertainmentsystem ein. Roadpad ist ein Komplettsystem, das Telefonie, Musik und Navigation miteinander verbindet.


Fotos: © Renault Trucks

 

Über Renault Trucks

Der französische LKW-Hersteller Renault Trucks, der über mehr als ein Jahrhundert einschlägige Fachkenntnis verfügt, bietet Transportunternehmern eine Reihe von Fahrzeugen (von 2,8- bis 120-Tonner) und Serviceleistungen speziell für die Bereiche des Lieferverkehrs, des Bausektors und der Langstreckentransporte an. Die robusten und zuverlässigen LKW von Renault Trucks mit ihrem kontrollierten Kraftstoffverbrauch ermöglichen eine erhöhte Produktivität und eine Senkung der Betriebskosten. Die Fahrzeuge von Renault Trucks werden über ein Netzwerk von über 1.500 Servicezentren weltweit vertrieben und gewartet. Die Konzeption und Montage der LKW von Renault Trucks sowie die Fertigung des Großteils ihrer Bestandteile erfolgt in Frankreich.

Renault Trucks ist Teil der Volvo-Gruppe, einem der größten Hersteller von LKW, Reise- und Linienbussen sowie Baumaschinen, Industrie- und Schiffsmotoren weltweit. Der Konzern stellt außerdem Komplettlösungen auf dem Gebiet der Finanzierung und der Serviceleistungen bereit. Die Volvo-Gruppe beschäftigt rund 95.000 Mitarbeiter; sie verfügt über Produktionsstandorte in 18 Ländern und verkauft ihre Produkte auf über 190 Märkten. Im Jahr 2017 erzielte die Volvo-Gruppe Umsätze in Höhe von € 35 Milliarden (335 Milliarden schwedische Kronen). Die Volvo-Gruppe ist ein börsennotiertes Unternehmen mit Geschäftssitz in Göteborg, Schweden. Die Volvo-Aktien sind an der Nasdaq-Börse in Stockholm notiert.

 

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Mag. (FH) Barbara Legenstein
Telefon: +43 (0)5 7500-400 13
E-Mail: barbara.legenstein@renault-trucks.com

 

Download der Pressemitteilung als PDF