Pressemitteilungen
rss


  • Fotos herunterladen
 

23.05.2014

TRUCK RACE TROPHY 2014

RENAULT TRUCKS BEI DER TRUCK RACE TROPHY 2014

Die gelungene Premiere im vergangenen Jahr war erst der Anfang. Renault Trucks plant für die Truck Race Trophy 2014 in Spielberg, die von 4. bis 6. Juli 2014 über die Bühne geht, erneut einen fulminanten Auftritt. Mit dabei: gleich sieben Lkw und Österreichs Publikumsliebling Nr. 1 Armin Assinger.

Den Renntrucks, die auf dem Red Bull Ring ihre Runden ziehen werden, wollen sie um nichts nachstehen. Wenn Spielberg am ersten Juli-Wochenende wieder zum Mittelpunkt des Truck Race Zirkus wird, rückt auch Renault Trucks seine Boliden ins rechte Licht. Nach der Vorstellung der ersten neuen Renault Trucks Modelle bei der Truck Race Trophy 2013 wartet heuer die komplette Produkt-Palette der Franzosen auf die Besucher. Um die gesamte Lkw-Familie mit der Raute am Kühlergrill, vom Renault Trucks D für den Verteilerverkehr bis hin zum Renault Trucks T für den Fernverkehr, in passender Umgebung präsentieren zu können, wird man alle ausgestellten Fahrzeuge gekonnt in Szene setzen. „Wir werden unsere neuen Trucks in einer Umgebung zeigen, die ihren Stellenwert als professionelle Werkzeuge für unsere Kunden einmal mehr unterstreicht“, verrät Renault Trucks Marketingleiterin Barbara Legenstein.

Optifuel Quiz Show

Für das abwechslungsreiche Showprogramm hat Renault Trucks, wie schon für die Österreich-Premiere der neuen Lkw-Baureihen, einen absoluten Publikumsmagneten engagiert. Top-Showmaster Armin Assinger wird das einzigartige Renault Trucks Optifuel Konzept gewohnt humorvoll in Form einer interaktiven Quiz Show präsentieren. Alle, die dabei nicht zum Zug kommen, haben die Gelegenheit, Armin Assinger bei einer Autogrammstunde persönlich kennen zu lernen. Wieso sich der Optifuel Gedanke von Renault Trucks nicht nur im Straßenverkehr (er)leben lässt, wird ein Modelltruck Parcours zeigen. Die Aufgabe bei dem außergewöhnlichen Rennen: eine vorgegebene Strecke mit einem ferngesteuerten Lkw so wirtschaftlich wie möglich zu bewältigen.

Kicken wie die Profis

Im Jahr der Fußball WM darf auch der Auftritt von Renault Trucks bei der Truck Race Trophy 2014 in Spielberg nicht ganz ohne sportlichen Aspekt auskommen. Nur wenige Tage vor dem großen Finale der Fußball WM, das am 13. Juli in Rio de Janeiro stattfinden wird, haben auch die Besucher am Red Bull Ring die Gelegenheit, ihr Können mit dem runden Leder unter Beweis zu stellen. Beim Optifuel Kick hat jeder Teilnehmer drei Versuche, um den Ball in eines der Felder der Torwand zu befördern. Auf den besten Optifuel Kicker des Tages, der die meisten Punkte sammelt, warten attraktive Sofortpreise, wie z. B. ein Original Fußball der Fußball WM 2014 in Brasilien.

Und am Sonntag werden die Steel Drummer in drei beeindruckenden Shows den Ton im Renault Trucks Zelt angeben.

Bildlegende:

Truck Race Trophy 11.jpg: Bei der Truck Race Trophy 2014 ist Renault Trucks erneut mit speziell gestalteten Modellen vertreten.

Truck Race Trophy 2.jpg: Wie schon bei der Österreich-Premiere der neuen Renault Trucks Baureihen wird Armin Assinger auch bei der Truck Race Trophy 2014 mit dabei sein. Er präsentiert
u. a. die Renault Trucks Optifuel Quiz Show.

Truck Race Trophy 3.jpg: Die Renault Trucks Steel Drummer werden am Sonntag den Ton angeben.

Fotos: © Renault Trucks

Für nähere Informationen kontaktieren Sie bitte:
Mag. (FH) Barbara Legenstein
Telefon: +43 (0)5 7500-400 13
E-Mail: barbara.legenstein@renault-trucks.com

Download der Pressemitteilung als pdf