WAS IST CNG?

Erdgas ist Methan, ein verbreitetes Gas, das häufig in Haushalten – beispielsweise zum Heizen und Kochen – eingesetzt wird.
Es kann auf zwei Arten bereitgestellt werden:

 

-       Aus unterirdischer Lagerstätten: „fossiles Erdgas“

 

-       Durch Umwandlung aus Haushalts- und Pflanzenabfällen: „Biogas“, eine erneuerbare Energie, die von einer schnell wachsenden Branche unterstützt wird.

 

CNG (COMPRESSED NATURAL GAS, komprimiertes Erdgas) wird bei hohem Druck (200 bar) und Umgebungstemperatur komprimiert und kann problemlos transportiert werden.

 

Dies ist die Antwort von Renault Trucks auf Ihre Anforderungen im Lieferverkehr.

 

 

 

 

GESAMTBETRIEBSKOSTEN

LErdgas ist günstiger als Diesel und benötigt kein AdBlue. Deshalb können die Energiekosten um bis zu 18 % gesenkt werden (NGVA-Studie).

 

Flexibler Betrieb ohne Partikelfilter, AdBlue und Regeneration.

 

 

 

BETANKUNG UND REICHWEITE

Mit Biogas, einer erneuerbaren und verfügbaren Energiequelle, können die CO2-Emissionen um 70 %* gesenkt werden.

 

Mit „Schnellbetankungsanlagen“ dauert das Tanken nur wenige Minuten, ähnlich wie beim Tanken von Dieselkraftstoff. Die mit den Standards NGV1 und NGV2 kompatiblen Kupplungen sind absolut sicher.

 

 

 

 

 

REICHWEITE: BIS ZU 800 KM

Vier Gastanks unterschiedlicher Kapazität sind verfügbar. Bei 240 kg ergibt sich eine Reichweite von bis zu 800 km.

 

 

 


 

 

* „Well-to-Wheel“ im Vergleich zu einem Dieselfahrzeug.