Share

Presseinformation

PREMIERE IN EUROPA: DIE FELDSCHLÖSSCHEN-BRAUEREI ERHÄLT 20 ELEKTRISCHE RENAULT TRUCKS

Elektromobilität

2min
Renault Trucks und Carlsberg

Renault Trucks und Feldschlösschen, eine Brauerei der Carlsberg-Gruppe, setzen sich für klimaneutrale Mobilität ein: Renault Trucks übergibt die Schlüssel für 20 vollelektrische Fahrzeuge. 

Feldschlösschen-CEO Thomas Amstutz erklärt: „Diese 20 Elektrofahrzeuge von Renault Trucks sind ein echter Meilenstein für das Unternehmen Feldschlösschen auf dem Weg zur CO2-neutralen Logistik. Als führende Brauerei und Getränkedistribution der Schweiz stellen wir unsere Biere und Getränke umweltfreundlich her und liefern sie auch so an unsere Kunden aus.“

Bruno Blin, Präsident von Renault Trucks, fügt hinzu: „Renault Trucks investiert viel, um den Herausforderungen des Klimawandels zu begegnen. Ich bin stolz darauf, dass Kunden wie Feldschlösschen mit uns an Bord sind. Gemeinsam arbeiten wir daran, den nachhaltigen Transport zur Realität werden zu lassen.“

Mit Elektromobilität und Effizienz gegen die globale Erwärmung

Feldschlösschen hat einige der elektrischen 26-Tonner schon in den letzten Monaten übernommen und bereits im Dauereinsatz. Die im Renault Trucks Werk in Blainville-sur-Orne in der Normandie gefertigten Lkw übernehmen die Belieferung der Schweizer Kunden von den zwölf Logistikstandorten des Unternehmens aus. 

Insgesamt haben sie bereits 66.000 km zurückgelegt und 9.300 Tonnen Güter transportiert.  Dank der Elektrofahrzeuge von Renault Trucks spart Feldschlösschen im Vergleich zu Dieselfahrzeugen 240 Tonnen CO2 pro Jahr.

Über Renault Trucks

Der französische Lkw-Hersteller Renault Trucks bietet seit mehr als 100 Jahren Transportunternehmern weltweit Fahrzeuge (von 3,1- bis 120-Tonner) und Serviceleistungen speziell für die Bereiche Verteiler-, Bau- und Fernverkehr an. Die robusten und zuverlässigen Lkw von Renault Trucks mit ihrem effizienten Kraftstoffverbrauch ermöglichen eine erhöhte Profitabilität und eine Senkung der Betriebskosten. Die Fahrzeuge von Renault Trucks werden über ein Netzwerk von über 1.500 Standorten weltweit vertrieben und gewartet. Die Entwicklung und Montage der Lkw von Renault Trucks sowie die Fertigung des Großteils der Komponenten erfolgt in Frankreich.

 Renault Trucks ist Teil der Volvo Group, einem der größten Hersteller von LKW, Reise- und Linienbussen sowie Baumaschinen, Industrie- und Schiffsmotoren weltweit. Der Konzern stellt außerdem Komplettlösungen auf dem Gebiet der Finanzierung und der Serviceleistungen bereit. Die Volvo Group beschäftigt rund 104.000 Mitarbeiter; sie verfügt über Produktionsstandorte in 18 Ländern und verkauft ihre Produkte auf über 190 Märkten. Im Jahr 2019 erzielte die Volvo Group Umsätze in Höhe von € 40,5 Milliarden (432 Milliarden schwedische Kronen). Die Volvo Group ist ein börsennotiertes Unternehmen mit Geschäftssitz in Göteborg, Schweden. Die Volvo-Aktien sind an der Nasdaq-Börse in Stockholm notiert.

Für nähere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Mag. (FH) Barbara Legenstein
Telefon: +43 (0) 5 7500-40013
E-Mail: barbara.legenstein@renault-trucks.com